'Beleuchteter Schaukasten: Die Kurzgeschichte'

Bild 7 von 19  Bildbeschreibung

Ein Schaukasten mit 3 Glasscheiben ist mit alten Krimiseiten beklebt. In ihm befindet sich ein elektrischer Wasserkocher auf Rädern. Beleuchtet!

Titel:
Beleuchteter Schaukasten: Die Kurzgeschichte
Beschreibung:
Ein beleuchteter Schaukasten mit 3 Glasscheiben ist mit alten Krimiseiten beklebt und innen mit rotem Samt gepolstert. In ihm befindet sich ein elektrischer Wasserkocher auf Rädern. Dahinter ist ein Bilderrahme mit folgendem Text:

Die Kurzgeschichte:

Es war einmal vor langer langer Zeit, da lebte ein mächtiger und reicher König. Er besaß alles was sein Herz begehrte und war auch sonst sehr glücklich, nur mit seinen Untertanen war er nicht so zufrieden. Obwohl sie ihm treu dienten und alles taten, um Ihm das Leben so angenehm zu machen wie möglich, unterdrückte er sie und beschimpfte sie aufs Ärgste.
Da kam eine böse Fee und verfluchte Ihn, auf das er wegen seines Hochmutes die Augen nicht mehr vom Himmel lassen konnte.
Der König heuerte darauf 6 Männer unter falschem Vorwand an und verkabelte Ihre Augen mit seinem Gehirn, damit Sie für Ihn sehen konnten. Er kaufte sich einen elektrischen Wasserkocher und fährt seitdem durch die Welt, um...
Materialien:
Wasserkocher, Überraschungseifiguren, Bilderrahmen, Samt, diverse Kleinteile, Seiten eines Krimiheftes.
Maße:
34 x 70 x 30
Jahr:
2002